125 Jahre Kreisverband Hamburg-Harburg
Rotkreuz-Museum mit eigenem Fahrzeug bei der Oldtimer-Ausstellung

 

Auf Initiative von Herrn Kreisgeschäftsführer Harald Krüger, luden die DRK-Kreisverbände Hamburg-Harburg und Harburg-Land anlässlich ihres 125. Geburtstags am Samstag, 26. Juli 2014 zu einer großen Oldtimer-Parade ein. Die 15 Rotkreuz-Oldtimer kamen aus ganz Deutschland und den Niederlanden. Wir vom Rotkreuz-Museum Nürnberg waren mit einem alten Mercedes Rettungswagen MB 408 zu Gast.

Zuerst konnten die Historischen Fahrzeuge - umrahmt von den angereisten ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen in Historischer Uniform und Tracht - auf dem Harburger Rathausplatz „bewundert“ werden. Anschließend fuhren sie gemeinsam zum Winsener Schlossplatz, wo schon zahlreiche Besucher auf ihre Ankunft warteten.